Frankfurt
Tel. VGF-Telefonzentrale
+49 69 21303+49 69 21303
Sprache

Homepage: Neue Darstellung geplanter Baustellen und aktueller Störungen

Die VGF erweitert und verbessert die Information zum Betrieb ihrer U- und Straßenbahnlinien.

Die VGF hat das Informationsangebot auf ihrer Homepage überarbeitet und damit die Darstellung noch einmal verbessert und ausgeweitet: Neben den aktuellen Störungen der Linien durch Unfälle oder Unwetter in Echtzeit informiert die VGF nun auch über geplante Aktivitäten oder Ereignisse, wenn als Folge von Bauarbeiten, angemeldeten Demonstrationen etc., Betriebsunterbrechungen auftreten können.

Die Information steht direkt auf der Startseite in einer übersichtlichen, linienbezogenen Darstellung. Der Betriebszustand der neun U-Bahn- und zehn Straßenbahnlinien wird durch vier farbige Punkte neben der Liniennummer auf den ersten Blick visualisiert: „Grün“ steht für einen störungsfreien Betrieb, „Rot“ für eine aktuelle Unterbrechung“, bei „Gelb“ ist diese zwar behoben, die betroffene Linie fährt aber mit Verspätung, „Lila“ zeigt die für die Zukunft geplanten Aktivitäten oder Ereignisse, die den Betrieb beeinflussen können. 

Informationen auf Startseite gleichberechtigt platziert

Die VGF hat zu diesem Zweck die Startseite leicht umgebaut. Der Slider mit aktuellen Informationen zieht sich jetzt am Kopf über die ganze Seite, unmittelbar darunter findet sich der neue Kasten mit „Aktuellen Betriebsmeldungen“, daneben – und ebenso prominent – der Container mit der vor einem Jahr eingeführten Darstellung der Betriebszustände von Aufzügen und Fahrtreppen. „Uns war wichtig, diese elementaren und von unseren Kunden oft nachgefragten Informationen ohne weitere Klicks und gleichberechtigt auf der Startseite zu platzieren“, umreißt VGF-Geschäftsführer Michael Rüffer die Umgestaltung der Homepage. „Die Informationen zum Betrieb der Linien und der Funktion von Aufzügen und Rolltreppen sind schnell zu erfassen und geben einen umfassenden Überblick über den aktuellen Betriebszustand und künftige Bauarbeiten oder Ähnliches, die Auswirkungen auf unseren Betrieb haben.“ 

Für die schnelle Suche: Filterfunktion

Wer die Startseite der VGF-Homepage öffnet, findet unter den genannten „Aktuellen Betriebsmeldungen“ zunächst die U-Bahnlinien, über einen Reiter können die Straßenbahnen angewählt werden. Ein Klick auf eine ausgewählte Linie zeigt eventuelle Betriebsunterbrechungen, geplante Bauarbeiten, weitere betroffene Linien oder Haltestellen und allfällige Schienenersatzverkehre, so sie eingerichtet wurden oder werden. Hinter einem dritten Reiter liegt eine Filterfunktion. Hier können Fahrgäste unter Angaben eines Zeitraums die von ihnen bevorzugt genutzte Linie angeben und Informationen erhalten. Eine Rückschau ist nicht möglich.

Unter der Linienanzeige befindet sich eine Legende mit Erklärungen zu den genutzten Symbolen; darunter wie bisher ein Container mit den vier aktuellsten Pressemeldungen, die die VGF publiziert hat. 

Aufwendige Pflege der Informationen

Alle Informationen werden von der VGF bereitgestellt: Aktuelle Störungen und ihre Beendigung pflegt wie bisher die Betriebsleitstelle ins System ein; sie setzt darüber hinaus die schnelle Meldung auf Twitter ab. Bauarbeiten oder andere planbare Ereignisse mit absehbaren Auswirkungen auf den Betrieb – zum Beispiel Demonstrationen – kommen von der Unternehmenskommunikation, wobei diese Informationen einer ständigen Pflege und Ergänzung unterliegen. 

Das neugestaltete Informationsangebot ist auf der Startseite von

www.vgf-ffm.de

ohne weitere Klicks sofort zu finden und ab sofort zu nutzen.  

 

Pressekontakt:
Bernd Conrads
VGF-Unternehmenskommunikation
069 213 27495
E-Mail: presse(at)vgf-ffm.remove-this.de 

Bitte beachten Sie unsere Informationen zur Datenschutzgrundverordnung: www.vgf-ffm.de/Datenschutz