Gleisbau

Arbeiten der VGF im 2. Halbjahr 2018.

Die VGF setzt auch im zweiten Halbjahr Arbeiten an ihren U- und Straßenbahngleisen fort, um das Netz instand zu halten. Wie immer legt die VGF den Schwerpunkt ihrer Arbeiten in die Ferienzeit, in diesem Fall die Gleisarbeiten im Bereich von Stresemannallee und Gartenstraße in die Herbstferien vom 1. bis 13. Oktober.

Die Arbeiten im Einzelnen, nach Straßenbahn- und U-Bahn-Linien sortiert:


STRASSENBAHN:

Linie 11 (12)

14. Oktober 2018: Restarbeiten im Gleisbereich Hafenbahnbrücke

- Linien 11 und 12 fahren zw. Zuckschwerdtstraße <> Riederhöfe <> Rheinlandstraße

- Schienenersatzverkehr (SEV) zw. Riederhöfe und Schießhüttenstraße

 

19. Oktober bis 22. Oktober 2018: Restarbeiten Hafenbrücke

- Linien 11 und 12 fahren zw. Zuckschwerdtstraße <> Riederhöfe <> Rheinlandstraße

- SEV zw. Riederhöfe und Schießhüttenstraße

 

 

Linie 11

29. Oktober bis 8. November 2018: Gleiserneuerung zwischen Ostbahnhof und Zobelstraße       

- Linie 11 verkehrt Umleitung zwischen Ostendstr. <> Zoo <> Eissporthalle  <> Daimlerstraße

- SEV zw. Ostendstr. <> Zoo <> Eissporthalle. (5-Min.-Takt/GL-Busse)        

  

(Neue) Haltestelle „Karmeliterkloster“

23./24. November 2018: Arbeiten im Bereich der neuen Haltestelle

Linie 11 Betrieb Zuckschwerdtstraße <> HBF <> Heilbronner Straße

Linie 12 Betrieb Rheinlandstraße <> Willy-Brandt-Platz

Gemeinsame Linie 11 / 12 im Abschnitt Hugo-Junkers-Straße <> Konstablerwache <> Schießhüttenstraße

 

 

Haltestelle „Alt-Fechenheim“

Nov. 2018: Beginn barrierefreier Ausbau und Außerbetriebnahme.

 

 

Linie 12

(Neue) Haltestelle „Karmeliterkloster“

Siehe Linie 11.

 

 

Linie 12, 15, 16, 17, 19, 21

14. Oktober 2018: Restarbeiten im Gleisbereich Hafenbahnbrücke

- Linien 11 und 12 fahren zw. Zuckschwerdtstraße <> Riederhöfe <> Rheinlandstraße

- SEV zw. Riederhöfe und Schießhüttenstraße

 

19. Oktober bis 22. Oktober 2018: Restarbeiten Hafenbrücke

- Linien 11 und 12 fahren zw. Zuckschwerdtstraße <> Riederhöfe <> Rheinlandstraße

- SEV zw. Riederhöfe und Schießhüttenstraße

 

1. Oktober bis 15. Oktober 2018 (1. Phase): Gleis- und Weichenbau Stresemannallee / Gartenstraße

- alle Straßenbahnlinien verkehren im Ferienplan

- Linie 12 (inklusive Zusatzfahrten für Ersatz auf der „B-Strecke“): Hugo-Junkers-Straße <> Konstablerwache <> HBF

- Wendefahrt via Fußballschleife bzw. teilweise Linienwechsel auf Linie 17

- Linie 16: Ginnheim <> HBF <> Heilbronner Straße

- Einrichtung einer gemeinsamen Linie 12 / 16: Rheinlandstraße <> Stresemannallee / Gartenstraße <> Offenbach Stadtgrenze

- samstags, wenn die Linie 16 im 10-Min.-Takt verkehrt, fährt die Linie 15 zusätzlich   zwischen Haardtwaldplatz <> Südbahnhof<> Offenbach Stadtgrenze

- Linie 17: Rebstockbad <> HBF <> weiter als Linie 12

- Einrichtung einer gemeinsamen Linie 17 / 21: Neu-Isenburg Stadtgrenze <> Stresemannallee / Gartenstraße <> Stadion

- Taktung auf die Linie 17 (ab Neu-Isenburg Stadtgrenze)

- Linie 18: Gravensteiner-Platz <> Konstablerwache<> Zoo <> Ernst-May-Platz (Verstärkungsfahrten für „B-Strecke“)

- Fahrten zum Ernst-May-Platz sind nur montags bis freitags in der Hauptverkehrszeit (HVZ) notwendig, ansonsten

  könnten die Fahrten auch am Zoo enden

- letztes Wochenende (nach Beendigung der Bauarbeiten „B-Strecke“) kann die Linie 18 normal   verkehren bzw. am Lokalbahnhof enden

- Linie 21: Nied Kirche <> HBF <> Pforzheimer Straße

- SEV: HBF <> Stresemannallee / Gartenstraße (Fahrten in der HVZ im 3/4-Minuten-Takt, ansonsten 5-Minuten-Takt)

- EEX: in beiden Richtungen via Altstadt und Verlängerung bis Westbahnhof

- Linie 20 (bei mögl. Fußballspielen in der Commerzbank Arena): Südbahnhof <> Stresemannallee <> Stadion (mit 10 Solo-Zügen)

- Linie 80 (bei mögl. Fußballspielen in der Commerzbank Arena): HBF <> Stresemannallee / Gartenstraße <> Stadion Osttribüne

- bei Abtransport fährt die Linie 80 ggf. nur bis Stresemann S-Bahnhof (Anschluss an S-Bahn), dreht dort und fährt zurück zum Stadion Osttribüne

Ø  Klärung mit Fa. Sippel wegen Linie 80

Ø  Klärung mit DB wg. S-Bahn-Verstärkung bei möglichen Fußballspielen

 

15. Oktober bis 25. Oktober 2018 (2. Phase): Gleis- und Weichenbau Stresemannallee / Gartenstraße

- Linie 12: Umleitung Hugo-Junkers-Straße <> Stresemannallee / Gartenstraße <> Otto-Hahn-Platz <> Schweizerstraße / Gartenstraße <> Beuthener Straße <> Stresemannallee / Gartenstraße

- Linie 15 / 17: Haardtwaldtplatz <> Stresemannallee / Gartenstraße <> Neu-Isenburg Stadtgrenze (Ferienplan)

- Linie 17: Rebstockbad <> Pforzheimer Straße

- Linie 18: Gravensteiner-Platz <> Lokalbahnhof <> (Offenbach Stadtgrenze wie in der Hauptverkehrszeit (HVZ))

- Linie 19: Südbahnhof <> Beuthener Straße <> Stresemannallee / Gartenstraße <> Rheinlandstraße

- Linie 21: Nied Kirche <> HBF <> Heilbronner Straße

- Linie 20: Südbahnhof <> Beuthener Straße <> Stresemannallee / Gartenstraße <> Stadion (10 Solozüge)

- Linie 80: HBF <> Stadion Osttribüne (wie Phase 1)

- Kein SEV

Ø  Klärung mit Fa. Sippel wegen Linie 80

Ø  Klärung mit DB wg. S-Bahn-Verstärkung bei möglichen Fußballspielen

 

29. Oktober bis 12. November 2018: Gleisbau Vogelweidstraße

- Umleitungen etc. sind noch in der Abstimmung.

 

Haltestelle „Hugo-Junkerst-Straße“ (Schleife)

Ende 2018: Setzen der Bahnsteigkantentsteine, Straßenbahn fährt über das Ausweichgleis, um Betrieb nicht zu behindern. Die Haltestelle bleibt in Betrieb.

 

Linie 14

Haltestelle „Louisa Bhf.“

Die Haltestelle wird Ende 2018 barrierefrei ausgebaut, mit Behelfsbahnsteigen bleibt sie aber in Betrieb, die Zugänge zu den Behelfsbahnsteigen und die Verbindung zur S-Bahnstation sind baubedingt beeinträchtigt, aber immer offen.

 

Kleyerstraße

Provisorischer Neubau einer Haltestelle am Gustavsburgplatz für die vom Fahrplanwechsel im Dezember an über die Kleyerstraße verkehrenden Linien 14. Ggf. Gleisbauarbeiten in der Kleyerstraße vor Inbetriebnahme.

 

Linie 15

Haltestelle „Stresemannallee / Gartenstraße“

Anfang 2019: Beginn barrierefreier Umbau und voraussichtlich Außerbetriebnahme.

 

Linie 18

Haltestelle „Louisa Bhf.“

Die Haltestelle wird nach dem Fahrplanwechsel von der Linie 18 statt wie bisher der Linie 14 angefahren. Barrierefreier Ausbau Ende 2018, mit Behelfsbahnsteigen bleibt sie aber in Betrieb, die Zugänge zu den Behelfsbahnsteigen und die Verbindung zur S-Bahnstation sind baubedingt beeinträchtigt, aber immer offen.

 

Linie 21

1. Oktober bis 15. Oktober 2018 (1. Phase): Gleis- und Weichenbau Stresemannallee / Gartenstraße

15. Oktober bis 25. Oktober 2018 (2. Phase): Gleis- und Weichenbau Stresemannallee / Gartenstraße

29. Oktober bis 12. November 2018: Gleisbau Vogelweidstraße

 

 

U-BAHN:

Linie U2

29. September und 1. Oktober 2018: Gleisstopfen zw. Kalbach und Nieder-Eschbach

- U2 fährt zw. Südbahnhof und Mertonviertel sowie Gonzenheim und Nieder-Eschbach

- U9 wird eingestellt

- SEV zw. Mertonviertel, Riedberg, Kalbach, Bonames und Nieder-Eschbach

 

Linie U3

 8. November bis 26. November 2018: Gleisbau zw. Niederursel und Oberursel

- Kein Betrieb der U3, diese fährt als U8

- SEV zw. Uni Campus Riedberg und Oberursel Hohemark

 

Linie U4

31. August und 1. September 2018: Austausch Fahrleitungsmast Johanna-Tesch-Platz

- Linie U4 fährt zw. Bockenheimer Warte und Enkheim

- Linie U7 fährt zw. Hausen und Eissporthalle

 

1. Oktober bis 8. Oktober 2018 (1. Phase, Gleis 1): Erneuerung der Tunnelbeleuchtung zw. Seckbacher Landstraße und Konstablerwache

- Linie U4 fährt zw. Seckbacher Ldstr. und Konstablerwache sowie z. Bockenheimer Warte und  Hauptbahnhof

- Linie U5 fährt zw. Preungesheim <> Konstablerwache

- Zusatzfahrten auf der Linie 12 zwischen Hugo-Junkers-Straße <> Hauptbahnhof als Entlastung für die Stadtbahnstrecke B

- Linienwegsänderung der Linie 18 Gravensteiner Platz <> Konstablerwache <> Zoo <> Ernst-May-Platz

 

8. Oktober bis 13. Oktober 2018 (2. Phase, Gleis 2): Erneuerung Tunnelbeleuchtung zw. Seckbacher Landstraße und Konstablerwache

- Linie U4 fährt zw. Seckbacher Ldstr. und Konstablerwache (Pendelzug)

- Linie U5 fährt zw. Preungesheim, Hauptbahnhof und Bockenheimer Warte

- Zusatzfahrten auf der Linie 12 zwischen Hugo-Junkers-Straße <> Hauptbahnhof als Entlastung für die „B-Strecke“

- Linienwegsänderung der Linie 18 Gravensteiner Platz <> Konstablerwache <> Zoo <> Ernst-May-Platz (Ernst-May-Platz nur in der HVZ, sonst Ende am Zoo) als Entlastung für die Linien U4 und U5

 

27. Oktober 2018, 9 bis ca. 17 Uhr: Baumfällarbeiten im Bereich Schäfflestraße / Am Erlenbruch

- Linie U4 Betrieb zw. Hauptbahnhof <> Seckbacher Ldstr.

- Linie U7 Betrieb zw. Hausen <> Eissporthalle

- SEV zw. Eissporthalle <> Enkheim

 

Linie U5

1. Oktober bis 8. Oktober 2018 (1. Phase, Gleis 1): Erneuerung der Tunnelbeleuchtung zw. Seckbacher Landstraße und Konstablerwache

 - Linie U5 fährt zw. Preungesheim <> Konstablerwache

 

8. Oktober bis 13. Oktober 2018 (2. Phase, Gleis 2): Erneuerung Tunnelbeleuchtung zw. Seckbacher Landstraße und Konstablerwache

- Linie U5 fährt zw. Preungesheim, Hauptbahnhof und Bockenheimer Warte

 

Linie U6

5. September bis 11. September 2018: Weichenbau am Industriehof

- U6 / U7 fahren zw. Ostbahnhof bzw. Enkheim bis Industriehof

- SEV zw. Industriehof und Heerstraße

 

12. bis 23. November 2018: Weichenerneuerung am Zoo      

- Linie U6 verkehrt zw. Heerstr. <> Hauptwache und Ostbahnhof <> Zoo

- Linie U7 verkehrt zw. Hausen <> Hauptwache und Enkheim <> Eissporthalle

- SEV zw. Ostendstr. <> Zoo <> Eissporthalle. (5-Min.-Takt/GL-Busse)        

 

Linie U7

31. August / 1. September 2018: Austausch Fahrleitungsmast Johanna-Tesch-Platz

- Linie U4 fährt zw. Bockenheimer Warte und Enkheim

- Linie U7 fährt zw. Hausen und Eissporthalle

 

5. September bis 11. September 2018: Weichenbau am Industriehof

- U6 / U7 fahren zw. Ostbahnhof bzw. Enkheim bis Industriehof

- SEV zw. Industriehof und Heerstraße

 

12. bis 23. November 2018: Weichenerneuerung am Zoo           

- Linie U6 verkehrt zw. Heerstr. <> Hauptwache und Ostbahnhof <> Zoo

- Linie U7 verkehrt zw. Hausen <> Hauptwache und Enkheim <> Eissporthalle

- SEV zw. Ostendstr. <> Zoo <> Eissporthalle (5-Min.-Takt/GL-Busse)        

 

Linie U9

29. September und 1. Oktober 2018: Gleisstopfen zw. Kalbach und Nieder-Eschbach

- U9 wird eingestellt

- SEV zw. Mertonviertel, Riedberg, Kalbach, Bonames und Nieder-Eschbach

 

 

Pressekontakt:
Bernd Conrads
VGF-Unternehmenskommunikation
069 213 27495
E-Mail: presse(at)vgf-ffm.de

presse(at)vgf-ffm.de