Linien U4 und U5

Wegen Brandschutzarbeiten nur auf Teilstrecken unterwegs

Wegen Brandschutzarbeiten in den Stationen „Festhalle / Messe“ und „Bockenheimer Warte“ fahren die Bahnen der Linien U4 und U5 von Montag, 21. Januar, bis Donnerstag, 24. Januar 2019, ca. 3 Uhr nicht wie gewohnt.

Die Linie U4 verkehrt nur zwischen Hauptbahnhof und Seckbacher Landstraße bzw. Enkheim. Die Linie U5 fährt zwischen Preungesheim und Konstablerwache.

VGF und traffiQ bitten die Fahrgäste der Linie U5, an der Konstablerwache in die Linie U4 umzusteigen. Am Hauptbahnhof ist der Umstieg in die Straßenbahnlinie 16 Richtung Bockenheimer Warte möglich, diese fährt in den frühen Morgen- und den späten Abendstunden häufiger. Zwischen Hauptbahnhof und Messe verkehrt außerdem die Linie 17.

Das Servicetelefon informiert

Die Fahrplanauskunft im Internet (rmv-frankfurt.de) und das RMV-Servicetelefon, das unter der Nummer 069 / 24 24 80 24 rund um die Uhr erreichbar ist, verfügen über die aktuellen Fahrpläne und informieren über die beste Fahrtmöglichkeit.