Oberrad: Linie 16 fährt wieder über die "Offenbacher"

Streckeneröffnung am Montagmorgen - Linie 18 vorübergehend auch bis Stadtgrenze.

Seit Betriebsbeginn am heutigen Montag, 25. Juni 2018, wird die Straßenbahnstrecke durch Oberrad wieder befahren. Nach der Abnahme des modernisierten Abschnitts zwischen Bleiweißstraße und Buchrainplatz – inklusive der barrierefrei umgebauten Haltestelle „Bleiweißstraße“ – am Wochenende, können die Bahnen wieder bis zur Endhaltestelle „Offenbach Stadtgrenze“ fahren, der Busersatzverkehr wurde aufgehoben. 

Während der Arbeiten im S-Bahntunnel fährt auch die Linie 18 bis in die frühen Abendstunden bis Oberrad und Offenbach Stadtgrenze, um so eine Direktverbindung vom Stadtteil in die Innenstadt und Konstablerwache zu gewährleisten. 

Mit Eröffnung für die Tram ist die Offenbacher Landstraße auch für den Autoverkehr wieder in beide Richtungen befahrbar. Im Rahmen ihrer Umgestaltung sind aber noch Restarbeiten erforderlich, z.B. an den Gehwegen. Das Amt für Straßenbau und Erschließung geht davon aus, dass diese bis Mitte/Ende Juli 2018 abgeschlossen sind. 

 

Pressekontakt:
VGF-Unternehmenskommunikation
069 213 27495
E-Mail: presse(at)vgf-ffm.de