"S1127": High-Tech "Made in Baden"

Zum ersten und einzigen Mal war die Tunnelvortriebsmaschine für das Europaviertel in voller Größe und Länge zu sehen. Mehr dazu im Blog der VGF.

Am 18. Januar 2018 wurde die Tunnelvortriebsmaschine "S1127", die die Verlängerung der U5 ins Europaviertel graben wird, beim Hersteller Herrenknecht im badischen Schwanau präsentiert. Das einzige Mal in voller Größe, denn nach Frankfurt kommt sie in Einzelteilen und wird erst in der Startbaugrube zusammen gesetzt.

Die Unternehmenskommunikation war bei der Präsentation und hat dazu einen Beitrag verfaßt, der im Unternehmens-Blog

https://blog.vgf-ffm.de/

nachgelesen werden kann.

Dort steht auch mehr zum Namenswettbewerb für die Maschine, denn "S1127" klingt zwar nach Raketen-Technologie, aber die TVM soll doch einen richtigen Namen bekommen. Ganz wichtig: es muß ein weiblicher sein!

 

Pressekontakt:

VGF-Unternehmenskommunikation
Bernd Conrads
Tel.: 069 213 27495
E-Mail: presse(at)vgf-ffm.de