Social Media

Auch im Netz immer für Sie da

Busse und Bahnen sind höchst kommunikative Orte oder wie man heute sagen würde ›Orte der sozialen Vernetzung‹. Hier lernt man sich kennen. Hier erfährt man Neues. Hier kriegt man immer was zu sehen. Schön, dass wir diesen Service jetzt auch im Internet anbieten können.

Eine umfassenden Überblick über unsere Social-Media-Aktivitäten können Sie sich in unserem neu eingerichteten Social Media Newsroom verschaffen.

Die Plattform für Früherwisser

Maximal 140 Zeichen. Mehr lässt Twitter nicht zu. Und mehr braucht es auch nicht, um richtig schnell über das Wichtigste informiert zu sein. Folgen Sie uns auf Twitter und gehören Sie zukünftig zu den ersten die wissen wie der Nahverkehr läuft.

Zum Gezwitscher der VGF

Der Ort für Kennenlerner

Wie viele Freundschaften in Bussen und Bahnen wohl schon geschlossen wurden, wie viele Küsse getauscht, wie viele Themen diskutiert? Wir wissen es nicht. Was wir jedoch wissen: Zukünftig haben Sie die Möglichkeit, uns und vor allem andere VGF-Fans via Facebook kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie.

Zur Facebook-Seite der VGF

Der Kanal für Gernseher

VGF ist Bewegung und YouTube der perfekte Kanal für bewegende Geschichten und bewegte Bilder. Hier lassen wir Sie hinter die Kulissen blicken. Hier können Sie sehen, wie andere uns sehen. Sie werden sehen: Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall.

Der VGF auf YouTube folgen