Leitung des Fachbereichs Betrieb Schiene (d/m/w)

Wir bewegen Menschen

Als Verkehrsdienstleisterin arbeiten wir an der Zukunft Frankfurts – als Arbeitgeberin kümmern wir uns mit Ihnen um Ihre Zukunft. Darum leben wir in unserem Unternehmen Offenheit, Toleranz und Gleichberechtigung und unterstützen Sie mit vielfältigen Benefits. Wir glauben: Der Nahverkehr ist die Zukunft der Mobilität. Deswegen entwickeln wir mit Leidenschaft neue Ideen und Konzepte.  

Arbeiten Sie mit uns an der Mobilität Frankfurts!   

Ihre Aufgaben

Ob zur Schule, auf die Arbeit oder rein ins Freizeitvergnügen – Unsere knapp 900 Mitarbeitenden im Fahrdienst sorgen an 365 Tagen im Jahr dafür, dass Frankfurt mobil bleibt und unsere Fahrgäste auf allen Straßen- und Stadtbahnlinien nahezu rund um die Uhr sicher und zuverlässig befördert werden. Bei steigender Anzahl an Frankfurter:innen sowie Pendler:innen und dem Ziel, den Nahverkehr attraktiv zu gestalten und so einen zunehmenden Anteil des Individualverkehrs auf den ÖPNV umzulenken, nimmt der Fachbereich Betrieb Schiene bei der Gestaltung der Mobilitätswende in Frankfurt eine Schlüsselfunktion ein.
 
Organisatorisch umfasst der Fachbereich derzeit zwei Betriebshöfe, auf denen die Fahrdienstmitarbeitenden betreut und begleitet werden, unser eigenes Ausbildungszentrum und das Sachgebiet Zentrale Dienste, das für die langfristige Planung und Steuerung der Dienstzuteilung verantwortlich ist.  
 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Fachbereichsleitung Betrieb Schiene und freuen uns, gemeinsam mit Ihnen die Mobilität in Frankfurt zu gestalten.
  • Als Fachbereichsleitung sind Sie für die Führung von rund 900 Mitarbeiter:innen verantwortlich und sorgen für ein vertrauensvolles Arbeitsklima, geprägt von Kundenzentrierung, Transparenz und gegenseitigem Respekt
  • Sie sind für die strategische und zukunftsorientierte Weiterentwicklung des Fachbereichs zuständig und heben durch eine effektive und vertrauensvolle Schnittstellenarbeit entsprechende Synergiepotenziale
  • Angesichts der räumlichen Verteilung über das ganze Stadtgebiet legen Sie ein besonderes Augenmerk auf die Erzeugung eines Zusammengehörigkeitsgefühls innerhalb des Bereichs
  • Die Einführung neuer und stetige Optimierung bestehender Prozesse unter Berücksichtigung von Effizienz, Sicherheit und Kundenzufriedenheit sind ebenfalls wichtiger Bestandteil Ihrer Aufgaben
  • Sie leiten und steuern bedeutende strategische Projekte (z.B. die Optimierung der Dienstplanung, die Ausgestaltung moderner Arbeitsbedingungen sowie der Aufbau einer digitalen Kommunikationsplattform) und haben hierbei stets eine hohe Dienstleistungsqualität im Blick
  • Sie treiben die digitale Transformation voran und setzen Akzente durch innovative Ansätze
  • Die Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeitenden liegt Ihnen am Herzen und sie unterstützen Ihr Team dabei, die nötigen Kompetenzen aufzubauen, um den Fachbereich gemeinsam weiterzuentwickeln und den Wissensaustausch untereinander sicherzustellen
  • Sie verantworten die Personal- und Budgetplanung für Ihren Fachbereich
  • Als Vertretung der Geschäftsbereichsleitung berichten Sie in deren Abwesenheit direkt an die Geschäftsführung

Ihr Profil

  • Sie haben ihr Studium, idealerweise in der Richtung Ingenieurs-, Verkehrs-, Wirtschafts- oder Naturwissenschaften, erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung
  • Idealerweise bringen Sie bereits Erfahrung in der Verkehrsbranche mit. Alternativ verfügen Sie über einen vergleichbaren beruflichen Hintergrund, z.B. in der Logistik, interessieren sich für den ÖPNV und haben Spaß daran, sich fachlich in die zugehörigen Arbeitsabläufe einzuarbeiten
  • In der Leitung großer Bereiche sind Sie erfahren und das Führen über eine räumliche Distanz hinweg, sowie der Aufbau neuer Organisations- und Teamstrukturen liegen Ihnen
  • Sie verfügen über die Qualifikation als Betriebsleiter:in BOStrab oder bringen die Bereitschaft mit, diese zu erwerben
  • Sie besitzen eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und es fällt Ihnen leicht, komplexe Sachverhalte anschaulich zu kommunizieren
  • Ihr souveränes Auftreten und die Fähigkeit, aktiv zuzuhören und Perspektiven anderer zu verstehen, hilft Ihnen dabei, stabile Netzwerke aufzubauen und gute Lösungsansätze für Problemstellungen zu finden
  • Sie vernetzen sich gerne, bilden sich proaktiv weiter, besuchen Netzwerke und Veranstaltungen und sorgen dafür, dass relevante Innovationen bekannt sind und rechtliche Rahmenbedingungen berücksichtigt werden 
  • Eine optionale weiterführende systemische Ausbildung (Beratung, Coaching, Mediation etc.) rundet Ihr Profil ab

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen ein außertarifliches Gehaltspaket sowie weitere attraktive Zusatzleistungen: Freuen Sie sich auf eine erfolgsabhängige Leistungsprämie, unsere betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgungskasse der Stadt Frankfurt am Main) – und (selbstverständlich) ein kostenfreies Jobticket.
  • Es erwartet Sie eine 39-Stunden-Woche in Form der Vertrauensarbeitszeit. Je nach Einsatzbereich können Sie zudem tageweise mobil arbeiten.
  • Auch die Erholung darf natürlich nicht zu kurz kommen: So haben Sie Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr sowie zwei weitere freie Tage an Weihnachten und Silvester.
  • Für die Freizeitgestaltung abseits der Arbeit sorgen regelmäßige Verlosungen von Tickets für Kultur- und Sportveranstaltungen.
  • Mit unserer Version einer Mini-Volkshochschule, unserer VGF-Akademie, erwarten Sie weitere persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten – getreu dem Motto: Sie investieren Ihre Zeit, wir übernehmen die Kosten!
  • Zudem unterstützen wir die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Wir sind seit 2016 mit dem Zertifikat des audit berufundfamilie ausgezeichnet.

Bring deine Stadt ins Rollen!

Sie haben weitere Fragen? Melden Sie sich gerne! 

Ansprechperson: Katharina Bieker 
Mobil: +49 160 97714715
 


Stellenangebot jetzt teilen: