Projektingenieur / Systemintegrator (d/m/w) Leit- und Sicherungstechnik

Wir bewegen Menschen

Als Verkehrsdienstleister arbeiten wir an der Zukunft Frankfurts – als Arbeitgeber kümmern wir uns mit Ihnen um Ihre Zukunft. Darum leben wir in unserem Unternehmen Offenheit, Toleranz und Gleichberechtigung und unterstützen Sie mit vielfältigen Benefits. Wir glauben: Der Nahverkehr ist die Zukunft der Mobilität. Deswegen entwickeln wir mit Leidenschaft neue Ideen und Konzepte.

Arbeiten Sie mit uns an der Mobilität Frankfurts!

Ihre Aufgaben

Die CBTC-Technologie (Communication Based Train Control) soll in den kommenden Jahren das bisherige Zugsicherungssystem der VGF vollständig ersetzen. Als Projektingenieur:in / Systemintegrator:in im Bereich der Leit- und Sicherungstechnik arbeiten Sie an einem der größten Zukunftsprojekte für die Mobilität Frankfurts, welches in dieser Größenordnung einmalig für den ÖPNV in Deutschland und Europa ist.

  • Als Projektingenieur:in / Systemintegrator:in Sie sind Teil eines großen Projektteams und stellen die notwendigen Abstimmungen zwischen den Beteiligten sicher
  • Sie übernehmen die fachliche Koordination der unterschiedlichen Pflichtenhefte und vermitteln bei technischen Schnittstellen zwischen den einzelnen Teilprojektleitungen
  • In enger Zusammenarbeit mit der Projektleitung arbeiten Sie federführend die reibungslose Systemintegration der CBTC- und der C-ITS Technologie aus
  • Im Rahmen des innovativen Projekts „Frankfurt MIND(+)“ übernehmen Sie das Teilprojekt für die Einführung von neuen kommunalen C-ITS Komponenten („Cooperative Intelligent Transport System“) und stimmen sich dabei eng mit dem Straßenverkehrsamt ab
  • Sie sind verantwortlich für das Monitoring und die aktive Steuerung von Prozessen und unterstützen die Projektverantwortlichen u.a. in der Meilensteinplanung sowie Koordination von Maßnahmen
  • Für die erfolgreiche Systemintegration und alle aufkommenden Fragen, beispielsweise von Gutachtern und Signalbaufirmen, sind Sie erste Ansprechperson
  • Sie überwachen die Einhaltung von Test-, Prüf- und Abnahmekriterien während der Systemintegrationsphase
  • Durch eine umfangreiche Einarbeitung entwickeln Sie sich zur ersten Ansprechperson für Ihre Teamkolleg:innen zu Fragestellungen rund um die Technologien CBTC und C-ITS

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium mit informationstechnischem oder elektrotechnischem Hintergrund erfolgreich absolviert oder sind staatlich geprüfte:r Techniker:in
  • Alternativ bringen Sie eine vergleichbare Qualifikation in Verbindung mit relevanter Berufserfahrung mit
  • Sie haben bereits fundierte Erfahrungen im Projektmanagement gesammelt
  • Gute technische und betriebliche Kenntnisse im System ÖPNV und der Straßenverkehrstechnik sind ebenso von Vorteil, wie Erfahrungen in IT- und Infrastrukturprojekten
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in dem Aufbau von Systemen der Leit- und Sicherungstechnik
  • Sie treten gerne mit Menschen in Kontakt, leben eine offene Kommunikation und verfolgen ihre Ziele ausdauernd
  • Sie begeistern sich für die lösungsorientierte Arbeit im IT-Umfeld, verfügen über gute organisatorische Fähigkeiten und möchten gemeinsam ein innovatives Verkehrsprojekt vorantreiben

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten sowie weiteren interessanten Sozialleistungen eines Großunternehmens (z. B. Job-Ticket und zusätzliche Altersversorgung).

Zudem unterstützen wir die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Wir sind seit 2016 mit dem Zertifikat des Audit berufundfamilie ausgezeichnet.

Bring deine Stadt ins Rollen!

Sie haben weitere Fragen? Melden Sie sich gerne!

Ansprechpartner: Annika Falk
Telefon: (069) 213 – 25780


Stellenangebot jetzt teilen: