Frankfurt
Tel. VGF-Telefonzentrale
+49 69 21303+49 69 21303
Sprache

Kundeninformationen - Stand Mai 2019

Im Folgenden stellen wir Ihnen Informationen zur Verfügung, die Ihnen helfen sollen, Ihre Fahrkarte in unserem WebPortal auf www.meine.vgf-ffm.de zu bestellen. Sie finden im Folgenden Hinweise zu unserem Webshop (siehe unter 2.) und zu unserem AboOnline (siehe unter 3.) sowie weitere Hinweise zu gesetzlichen Pflichtinformationen.

1. Eingabe Ihrer Daten/Anmeldung

In unserem WebPortal können Sie die dort aufgeführten Fahrkarten oder elektronischen Fahrtberechtigungen (im Folgenden „Fahrkarte“) zu den Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen im RMV erwerben oder ein Abonnement über Zeitkarten abschließen.
Der Erwerb einer Fahrkarte setzt eine einmalige Registrierung auf unserem WebPortal voraus. Über den Link „Registrierung“ gelangen Sie zur Eingabe Ihrer Daten, um ein Nutzerkonto zu erstellen. Bitte bestätigen Sie Ihre Daten durch Anklicken des Buttons „Registrieren“. Sie erhalten im Anschluss eine E-Mail von uns an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link an, um Ihre Registrierung abzuschließen. 
Wenn Sie bereits registriert sind, können Sie sich direkt mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden.

Nach der Anmeldung können Sie auswählen, ob Sie eine Fahrkarte erwerben möchten (durch Anklicken des Buttons rechts „zum WebShop“), oder ob Sie ein bestehendes Abonnement verwalten möchten (durch Anklicken des Buttons links „Zum AboOnline“).

2. WebShop: Fahrkarte erwerben

a.    Fahrkarte auswählen, im Warenkorb sammeln und Warenkorb berichtigen
In unserem WebShop können Sie unter „Fahrtstrecke“ die von Ihnen gewünschte Verbindung durch Eingabe von Start- und Zielhaltestelle („Von“ und „Nach“) oder durch Anklicken einer der vorgeschlagenen Verbindungen auswählen. Bitte klicken Sie auf „Suche“ und es werden Ihnen die für diese Fahrtstrecke angebotenen Fahrkarten angezeigt, einschließlich der Laufzeit.
Mit einem Klick auf die mit dem Einkaufswagen-Symbol gekennzeichnete Schaltfläche rechts neben dem jeweiligen Angebot können Sie eine Fahrkarte unverbindlich in einen virtuellen Warenkorb legen. Es öffnet sich ein Pop-up Fenster, in welchem Sie mit einem Klick auf den Button „Weiter“ direkt zum Warenkorb gelangen oder Ihre Auswahl fortsetzen können. 
Ihren Warenkorb können Sie jederzeit durch Anklicken des Einkaufswagen-Symbols in der Navigationsleiste oben aufrufen.
Im Warenkorb können Sie Ihre ausgewählten Fahrkarten durch Anklicken des Feldes „Entfernen“ aus Ihrem Warenkorb entfernen oder die Anzahl der im Warenkorb befindlichen Fahrkarten verändern. Die Anzahl aktualisiert sich bei einer Änderung automatisch. Über den Button „Weiter“ gelangen Sie zur Auswahl Ihrer Rechnungs- und Lieferadresse.

b.    Rechnungs- und Lieferadresse
Hier können Sie wählen, an welche Adresse die Lieferung und die Rechnung versendet werden soll und mit einem Klick auf „Lieferadresse hinzufügen“ oder „Rechnungsadresse hinzufügen“ eine zusätzliche Adresse hinterlegen. Mit einem Klick auf den Button „Weiter“ gelangen Sie zur Auswahl der Bereitstellungsmöglichkeit Ihrer Fahrkarte.

c.    Chipkarte auswählen / Chipkartennummer eingeben
Hier können Sie im Drop-Down-Menü auswählen, ob Sie bereits über eine Chipkarte verfügen oder nicht. Wenn Sie bereits eine Chipkarte haben, können Sie das Auswahlmenü „Chipkartennummer eintragen“ wählen und Ihre Kartennummer im Eingabefeld darunter eingeben.
Wenn Sie noch keine Chipkarte besitzen, wählen Sie bitte „Neue Chipkarte zusenden“. Bitte beachten Sie, dass dann ggf. zusätzliche Versandkosten anfallen können, auf die wir Sie im Bestellprozess direkt hinweisen. Mit einem Klick auf den Button „Weiter“ gelangen Sie zur Auswahl der gewünschten Zahlweise.

d.    Zahlungsart wählen
Hier können Sie die gewünschte Zahlungsart auswählen. Bei Bestellungen über unser WebPortal bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihre Fahrkarte zu bezahlen. Ihre Auswahl treffen Sie durch Anklicken des Auswahlfeldes vor der jeweiligen Zahlungsmethode. Klicken Sie dann auf den Button „Weiter“ und Sie gelangen zur abschließenden Bestellübersicht. Zu den verschiedenen Zahlungsarten beachten Sie bitte folgende Hinweise:

aa. Bezahlen per Kreditkarte (MasterCard, Visa, Diners Club)
Wir bieten die Möglichkeit an, Ihre Fahrkarte mit verschiedenen Kreditkartenanbietern (MasterCard, Visa, Diners Club) zu bezahlen. Wenn Sie im Rahmen des Bestellprozesses einen der genannten Kreditkartenanbieter ausgewählt haben, geben Sie bitte nach Abschluss des Bestellvorgangs in die hierfür vorgesehene Eingabemaske Ihre Kreditkartendaten ein.

bb. Bezahlen mit PayPal
Wenn Sie im Rahmen des Bestellprozesses die Zahlungsoption „PayPal“ ausgewählt haben, gelangen Sie unmittelbar nach Abschluss der Bestellung auf die Seite von PayPal. Bitte melden Sie sich dort an und folgen Sie den Anweisungen von PayPal. Die Überweisung erfolgt unmittelbar mit Abschluss des Zahlungsprozesses durch Sie.

e.    Bestellübersicht und Abschluss der Bestellung
Hier finden Sie eine Übersicht über die von Ihnen in den Warenkorb gelegte(n) Fahrkarte(n) und die Ihnen entstehenden Kosten, sowie Lieferadresse und Zahlungsweise. Bitte überprüfen Sie, ob alle Angaben richtig sind. Über Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein bindendes Angebot zum Kauf der in diesem Zeitpunkt im Warenkorb befindlichen Fahrkarten ab und senden Ihre verbindliche Bestellung an uns.

f.    Bestellbestätigung
Sie erhalten zur Information eine Empfangsbestätigung per E-Mail, welche Ihre Bestellung noch einmal aufführt; diese E-Mail stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern dient ausschließlich Ihrer Information, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

g. Vertragsschluss
Ein Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt bei der Zahlungsart PayPal zustande, wenn Sie den Zahlungsprozess der von Ihnen gewünschten Zahlmethode abgeschlossen haben, bei Zahlung per Kreditkarte, wenn Sie uns das Recht erteilt haben, den vereinbarten Gesamtbetrag Ihrer Kreditkarte zu belasten.

g.    Kein Widerrufsrecht
Bitte beachten Sie, dass Ihnen bei Verträgen, die Sie über unser WebPortal mit uns schließen, kein Widerrufsrecht zusteht. Wir bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit, innerhalb von 15 Minuten nach Abschluss des Bestellvorgangs Ihren Kauf kostenfrei zu stornieren.

3. AboOnline/Abokunde

a.    Ihre Daten

In unserem AboOnline können Sie Fahrkarten-Abonnements zu den Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen im RMV abschließen und verwalten.
Sie können mit einem Klick auf den Button „Neuen Vertrag anlegen“ unter „Abonnements“ ein neues Abonnement anlegen und gelangen im ersten Schritt zur Eingabe / Überprüfung Ihrer Daten aus Ihrem Nutzerkonto. Bitte prüfen Sie, ob Ihre Angaben noch richtig sind. Mit einem Klick auf den Button „Weiter“ gelangen Sie zur Verbindungsauswahl.

b.    Verbindungsauswahl
Sie können zunächst aus den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten aus dem Drop-Down-Menü „Vertragsbeginn“ Ihren gewünschten Vertragsbeginn auswählen. Bitte wählen Sie dann unter „Fahrtstrecke“ die von Ihnen gewünschte Verbindung durch Eingabe von Start- und Zielhaltestelle („Von“ und „Nach“) oder durch Anklicken einer der vorgeschlagenen Verbindungen auswählen. 
Mit einem Klick auf den Button „Weiter“ gelangen Sie zur Produkt- und Preisauswahl für Ihre gewählte Verbindung.

c.    Produkt- und Preisauswahl; Laufzeit des Abonnements; Kündigung
Mit einem Klick auf die Schaltfläche vor dem jeweiligen Produkt können Sie die gewünschte Fahrkarte und die Abbuchungsart auswählen. Es öffnet sich ein Feld mit den Bedingungen des von Ihnen gewählten Produkts. 
Jahreskarten im Abonnement haben eine unbeschränkte Laufzeit. Sie können Ihre Jahreszeitkarte im Abonnement jederzeit bis zum 10. eines Monats zum Monatsende kündigen. Bitte beachten Sie für den Fall einer Kündigung vor Ablauf von jeweils vollständigen zwölf Monaten die Verpflichtung zur Nachzahlung der Differenz zur äquivalenten Monatskarte für den tatsächlichen Vertragszeitraum (entspricht für jeden genutzten Monat zusätzlich 1/10 des von Ihnen bezahlten Monatspreises). 
Nach Ablauf einer zusammenhängenden Laufzeit von zwölf Monaten können Sie Ihr Abonnement jederzeit bis zum 10. eines Monats zum Monatsende ohne Aufzahlung kündigen. 
Wenn Sie eine Zeitkarte im Abonnement ausgewählt haben, gelangen Sie mit einem Klick auf den Button „Weiter“ zur Angabe Ihrer Kontoverbindung.
 
d.    Kontoverbindung
Als Zahlungsmethode steht Ihnen beim Abschluss eines Abonnements über eine Zeitkarte nur die Zahlung per Bankeinzug zur Verfügung. Wenn Sie bereits eine Kontoverbindung für Ihr Nutzerkonto hinterlegt haben, können Sie prüfen, ob die Angaben über Ihre Kontoverbindung noch richtig sind.
Wenn Sie noch keine Kontoverbindung hinterlegt haben, können Sie Ihre Kontoverbindungsdaten (IBAN, Kreditinstitut, Gültigkeit, BIC und Kontoinhaber) angeben und so eine Kontoverbindung hinterlegen. Mit einem Klick auf den Button „Speichern“ hinterlegen Sie eine Kontoverbindung und gelangen zum nächsten Schritt.

e.    Bedingungen
Der Abschluss eines Abonnements über eine Zeitkarte erfolgt zu den Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen im RMV. Diese Bedingungen können Sie durch einen Klick auf das Auswahlfeld rechts neben „Akzeptieren“ akzeptieren und gelangen mit einem Klick auf den Button „Weiter“ zur Angabe Ihrer Kartennummer.

f.    Kartennummer
Die Zeitkarte aus Ihrem Abonnement wird Ihnen auf einer Chipkarte bereitgestellt.
Wenn Sie bereits eine Chipkarte besitzen, können Sie diese anhand der Chipkartennummer mit einem Klick auf das Auswahlfeld vor der Chipkartennummer unter „Auswahl Chipkarte“ auswählen, um Ihre Zeitkarte aus dem Abonnement auf der Chipkarte bereitgestellt zu bekommen.
Wenn Sie eine neue Chipkarte erhalten möchten, können Sie den Versand einer neuen Chipkarte mit einem Klick auf „neue Chipkarte zusenden“ auslösen. Beachten Sie bitte, dass die Chipkartennummer nach der Bestellung eines Abonnements nicht mehr geändert werden kann. Mit einem Klick auf den Button „Weiter“ gelangen Sie zur Bestellübersicht.

g.    Bestellübersicht
Hier finden Sie eine Übersicht über das von Ihnen gewählte Abonnement über eine Zeitkarte (Verbindung, Preisstufe, Produkt, Kundennummer und Vertragsbeginn), die Abbuchungsart und die Ihnen entstehenden Kosten, sowie ihre Kontoverbindung. Bitte überprüfen Sie, ob alle Angaben richtig sind. Über Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein bindendes Angebot zum Abschluss eines Abonnements über die gewählte Zeitkarte ab und senden Ihre verbindliche Bestellung an uns.

h.    Bestellbestätigung
Sie erhalten zur Information eine Empfangsbestätigung per E-Mail, welche Ihre Bestellung noch einmal aufführt; diese E-Mail stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern dient ausschließlich Ihrer Information, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

g. Vertragsschluss
Ein Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt zustande, wenn Sie uns das Recht erteilt haben, den vereinbarten Gesamtbetrag Ihrem Konto zu belasten.

i.    Kein Widerrufsrecht
Bitte beachten Sie, dass Ihnen bei Verträgen, die Sie über unser WebPortal mit uns schließen, kein Widerrufsrecht zusteht.

4. Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern den Vertragstext und schicken Ihnen die Vertragsunterlagen per E-Mail zu. Wenn Sie sich bei uns als Kunde registriert haben, können Sie Ihre Bestellung jederzeit in unserem WebPortal unter „AboOnline“ einsehen, nachdem Sie sich eingeloggt haben.

5. Gesetzliche Mängelhaftung

Bei allen Fahrkarten, die Sie in unserem WebPortal bestellen können, bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte, soweit in § 4 unserer AGB nicht etwas anderes geregelt ist. Bei der Inanspruchnahme einer Beförderungsleistung gelten die Bestimmungen des RMV: Die gemeinsamen Beförderungsbedingungen des RMV.

 

6. Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

7. Beanstandungen/Online-Streitbeilegung/Verbraucherschlichtung

Sollten Sie Anlass zu einer Beanstandung haben, können Sie auf der von der Europäischen Kommission zur Verfügung gestellten Internetseite zur Online-Streitbeilegung Ihre Beschwerde eingeben. Ihre Beschwerde wird dann an uns weiter geleitet. Bitte rufen Sie dafür folgenden Link auf und folgen Sie den Anweisungen dort:
https://ec.europa.eu/consumers/odr/  
Selbstverständlich können Sie sich auch gerne direkt an unseren Kundenservice wenden: 

E-Mail: [meine[at]vgf-ffm.de]
Telefon: 069/213-19449

Als Mitglied des Trägervereins der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (söp), einer nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) anerkannten Verbraucherschlichtungsstelle, ist die VGF bereit und aufgrund der Satzung des Vereins verpflichtet, zur Beilegung von Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag an einem Streitbeilegungsverfahren teilzunehmen. 
Die Anschrift der bei solchen Streitigkeiten zuständigen Verbraucherschlichtungsstelle lautet:
Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr e.V. (söp), Fasanenstraße 81, 10623 Berlin 

Webseite: http://www.soep-online 

Die Kundeninformationen als Download (PDF).