Fahrkarten

Steigen Sie ein und starten Sie durch: mit der Einzelfahrkarte oder der Kurzstreckenkarte

Die Einzelfahrkarte (Stadttarif Frankfurt)

  • kostet für Erwachsene 2,80 Euro, für Kinder 1,65 Euro
  • ist gültig für eine direkte Fahrt zum Ziel,
  • erlaubt keine Rück- und Rundfahrten oder längere Fahrtunterbrechungen, z.B. für Besorgungen,
  • gibt es für Erwachsene und Kinder (ab 6 bis einschließlich 14 Jahre),
  • lösen Sie bitte direkt vor Fahrtantritt am Fahrkartenautomaten oder beim Busfahrer,
  • beim Umsteigen bitte immer den nächstmöglichen Anschluss nehmen.

Informationen zur Anschlussfahrkarte

So sparen Sie Geld

Für häufige Fahrtunterbrechungen und Rundfahrten lohnt sich der Kauf einer Tageskarte. Denn die kostet nur wenig mehr als zwei Einzelfahrkarten während der Hauptverkehrszeit (Erwachsene: 7,00 Euro, Kinder: 4,20 Euro) und berechtigt zu beliebig vielen Fahrten im gewählten Tarifgebiet.  

Kurzstreckenkarte - Kurze Strecken, kleines Geld

Kurzstrecken: Das sind ermäßigte Fahrten in Frankfurt bis zu max. 2 Kilometern. Ob Ihr Fahrtziel ein Kurzstreckenziel ist, können Sie der Auflistung in der Abfahrtstabelle an der Bushaltestelle oder am Fahrkartenautomaten entnehmen. 

Zum schnellen Lösen der Kurzstrecken-Fahrkarte einfach die Schnellwahltaste "Kurzstrecke" drücken. Und zwar für Kinder (1,00 €) oder Erwachsene (1,80 €).

Wo und wie Sie eine Einzelfahrkarte kaufen

  • an allen Fahrkartenautomaten der VGF und der DB AG
  • beim Busfahrer

Einzelfahrkarten für Frankfurt lösen Sie am Fahrkartenautomaten, indem Sie einfach die Schnellwahltaste (für Erwachsene oder Kinder) - Einzelfahrt Frankfurt - drücken.

Weitere Tipps zum Lösen von Fahrkarten finden Sie in unserer ausführlichen Erklärung des Fahrkartenautomaten.