Frankfurt
Phone VGF telephone switchboard
+49 69 21303+49 69 21303
Language

Sommerbaustellen 2019

Streckensperrung U4, U7 in den Sommerferien 2019

Vorbereitende Arbeiten für den Bau des Riederwaldtunnels durch HessenMobil erfordern während der Sommerferien 2019 eine Sperrung der "C-Strecke", die im Abschnitt Riederwald <> Enkheim von den Linien U4 und U7 befahren wird.

 

Dabei handelt es sich um mehrere Gleisquerungen, die in offener Bauweise erstellt werden, um Kabeltrassen und Leitungen umzulegen und so Baufreiheit für die weiteren Arbeiten herzustellen.

Von dieser Betriebsunterbrechung im Sommer wird der östliche Abschnitt Konstablerwache bzw. Seckbacher Landstraße <> Enkheim betroffen sein, damit die genannten Linien U4 und U7.

Die Linie U6 zwischen Hausen und Ostbahnhof fährt nach Plan. Die VGF richtet einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ein. Der Betrieb der Linien U4 und U7 ist in zwei unterschiedlichen Phase unterteilt, die Ersatzbusse fahren jeweils gleich: 

 

Samstag, 29.6.2019, ca. 2 Uhr, bis Montag, 22.7.2019, ca. 2 Uhr (1. Phase)

Linie U4 verkehrt zw. Bockenheimer Warte <> Seckbacher Landstraße
Linie U7 verkehrt zw. Heerstraße <> Schäfflestraße

Schienenersatzverkehr (SEV) mit Gelenkbussen zw. Schäfflestraße <> Enkheim

 

Sowie:  

Montag, 22.7.2019, ca. 2 Uhr, bis Montag, 12.8.2019, ca. 3 Uhr (2. Phase)

Linie U4 verkehrt zw. Bockenheimer Warte <> Schäfflestraße
Linie U7 verkehrt zw. Heerstraße <> Johanna-Tesch-Platz

SEV mit Gelenkbussen zw. Schäfflestraße <> Enkheim

 

Da nicht die VGF für diese Streckensperrung verantwortlich ist, können wir an dieser Stelle leider keine Angaben zu aktuellen Verkehrsbehinderungen oder Baustellelärm machen. Auch Beschwerden oder Fragen zu den Arbeiten selbst liegen nicht in unserer Zuständigkeit. Lediglich zum Ersatzverkehr können wir informieren.

Dieser ist auch wesentlicher Bestandteil der Liste mit häufig gestellten Fragen, die die VGF zusammengestellt hat. Die VGF erweitert diesen Fragenkatalog laufend um solche Fragen, die vor oder während der Arbeiten auftreten.

Die FAQ finden Sie hier:

FAQ