Aktuelle Information zum Bewerbungsprozess

Leider bleibt beim Hochladen Ihrer Bewerbungsunterlagen das Symbol, welches das Laden signalisiert, auch nach erfolgreichem Hochladen aktiv. Sie können auch mit aktivem Ladesymbol Ihre Bewerbungsunterlagen absenden, Sie sollten innerhalb weniger Minuten eine Eingangsbestätigung in Ihrem E-Mail Postfach haben. Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

 

Ausbildung zum Industriemechaniker (d/m/w)

Wir bewegen Menschen

Als Verkehrsdienstleister arbeiten wir an der Zukunft Frankfurts – als Arbeitgeber kümmern wir uns um deine Zukunft. Darum leben wir in unserem Unternehmen Offenheit, Toleranz und Gleichberechtigung und unterstützen dich mit vielfältigen Benefits. Wir glauben: Der Nahverkehr ist die Zukunft der Mobilität. Deswegen entwickeln wir mit Leidenschaft neue Ideen und Konzepte.

Arbeite mit uns an der Mobilität Frankfurts!

Deine Aufgaben

  • Fertigen, Montieren, Demontieren und Prüfen mechanischer Anlagen und Systeme
  • Umgang mit Zerspanungsmaschinen wie Dreh- und Fräsmaschinen
  • Neuanfertigung verschiedenster Anlagenteile
  • Instandsetzung und Instandhaltung mechanischer Systeme und Anlagen
  • CNC-, SPS- und PC-Technik, Pneumatik, Hydraulik, Elektrotechnik und Mechanik

Dein Profil

  • Mindestens guter Realschulabschluss
  • Stärken in Mathe und Naturwissenschaften
  • Technisches Verständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen

Unser Angebot und deine Entwicklungsmöglichkeiten

Wir bieten dir eine 3,5-jährige Erstausbildung, die du bei guten Leistungen auch auf 3 Jahre verkürzen kannst. Du gehst während dieser Zeit auf die Heinrich-Kleyer-Schule in Frankfurt am Main. Neben der Berufsschule wirst du auch die Ausbildungswerkstatt unseres Kooperationspartners Provadis in Frankfurt am Main besuchen und alle wichtigen Grundlagen für deine technische Ausbildung erlernen. Den dritten Pfeiler deiner Ausbildung stellen die Praxiseinsätze in den Fachabteilungen dar. Als Auszubildender zum Industriemechaniker (d/m/w) wirst du hierbei vor allem in den Abteilungen Systemtechnik, Licht und Kraft, Fahrstromtechnik, Gebäudemanagement und der Stadtbahnzentralwerkstatt eingesetzt.

Mit einer Ausbildung bei der VGF hast du die besten Voraussetzungen geschaffen, um auch danach bei uns durchzustarten. Hierbei ist zum Beispiel eine Weiterbildung zum Meister (d/m/w) oder Techniker (d/m/w) grundsätzlich möglich.

Des Weiteren bieten wir dir interessante Sozialleistungen eines Großunternehmens (z.B. JobTicket und zusätzliche Altersversorgung) und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Wir sind seit 2016 mit dem Zertifikat des Audits berufundfamilie ausgezeichnet.

Bring deine Stadt ins Rollen!

Du hast weitere Fragen? Melde dich gerne bei uns!

Ansprechpartnerin: Charlotte Badur
Telefon: 069/213-25761


Stellenangebot jetzt teilen: