Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen bei der VGF

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und an unserem Unternehmen. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Um zu gewährleisten, dass Sie über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unseren Webseiten informiert sind, nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung persönlicher Daten

Sie können die Internetseiten der VGF anonym aufrufen und dort vorgehaltene Informationen einsehen und abrufen.
Personenbezogene Daten, insbesondere Bestandsdaten, werden von uns nur dann im Rahmen der jeweils geltenden Vorschriften erhoben, verarbeitet und genutzt, wenn diese zur Geschäftsabwicklung erforderlich sind (beispielsweise bei der Kontaktaufnahme oder bei Kundenanfragen). Wenn Sie der VGF persönliche Daten zukommen lassen, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Mit der Übersendung Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie die Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfragen und um Sie gemäss Ihrer Kontaktpräferenzen zu kontaktieren. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) regelmäßig ungesichert erfolgt und daher Sicherheitslücken aufweisen kann, so dass die Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

Sobald der Zweck für die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten weggefallen ist, werden wir diese Daten unverzüglich löschen, soweit nicht berechtigte Gründe im Sinne der anwendbaren gesetzlichen Regelungen entgegenstehen.

Eine Übermittlung an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung erfolgt nicht, es sei denn, wir sind dazu gesetzlich oder gerichtlich verpflichtet. Eine anderweitige als die o.g. Verwendung erfolgt nicht. Grundlagen sind die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Telemediengesetzes in der jeweils geltenden Version.

Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt.

3. Cookies

Wie andere Webseiten auch, benutzen wir die allgemein als Cookies bekannte Technologie, um Daten darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen. So stellen wir sicher, dass Ihr Besuch reibungslos vonstatten geht. Weder enthüllen noch enthalten unsere Cookies irgendwelche personenbezogenen Daten. Cookies können keine Informationen aus Ihrem Computer auslesen, noch können Sie mit anderen Cookies auf Ihrer Festplatte zusammenwirken. Cookies ermöglichen uns jedoch, Ihren Browser bei einem späteren Besuch unserer Website wiederzuerkennen.
Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Browser Cookies annimmt, können Sie diese Möglichkeit in den Browsereinstellungen abstellen. Aber bitte bedenken Sie: Das Abstellen der Cookie-Funktion kann zur Folge haben, dass die Website nicht ordnungsgemäß funktioniert. Sie sind unter Umständen nicht in der Lage, alle Möglichkeiten und Informationen unserer Webseite zu erreichen.

4. Verwendung von Social Media-Plugins

Wir haben in unsere Internetpräsenz so genannte Social-Media-Verklinkungen der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Google integriert. Sie erkennen diese Social-Media-Verlinkungen jeweils an den typischen Social-Media-Symbolen.
Zum besseren Schutz Ihrer Daten setzen wir hierbei die c't-Shariff-Funktion als Zwischeninstanz ein.
Mit Shariff können Sie Social-Media-Verlinkungen nutzen, ohne Ihre privaten Daten unwissentlich zu übermitteln. Das c't-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten. Dennoch reicht ein einziger Klick auf den Button, um Informationen mit anderen zu teilen.
Die üblichen Social-Media-Buttons übertragen die User-Daten bei jedem Seitenaufruf an Facebook & Co. und geben den sozialen Netzwerken genaue Auskunft über Ihr Surfverhalten (User Tracking). Dazu müssen Sie weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein. Dagegen stellt ein Shariff-Button den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt.
Damit verhindert Shariff, dass Sie auf jeder besuchten Seite eine digitale Spur hinterlassen, und verbessert den Datenschutz. Sie können liken, +1en oder tweeten – mehr Informationen erhält das soziale Netzwerk nicht. Shariff tritt als Zwischeninstanz auf: An Stelle des Browsers fragt der Server der VGF-Webseite die Zahl der Likes ab. Der Besucher bleibt hierbei anonym.

5. Anonymisierte Nutzungsdaten: PIWIK

Unsere Website nutzt Piwik (http://www.piwik.org), einen datenschutzkonformen Open-Source-Webanalysedienst. So haben wir die Möglichkeit, die Webseiten für Sie zu optimieren und besucherfreundlicher zu gestalten. Piwik verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Die anonymisierten Daten (u.a. Datum, Uhrzeit, Dauer, die zuvor besuchte Seite, abgerufene Seite(n), Suchbegriffe, benutzter Browser, Betriebssystem)werden in einer Datenbank gespeichert. Alle IP-Adressen werden vor der Speicherung gekürzt (das letzte Tupel wird entfernt). Wir wissen nur noch aus welchem Netz Ihre Anfrage kam, nicht jedoch von welchem Rechner. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich einer anonymisierten IP-Adresse) bleiben unter der Datenhoheit der VGF.
Die VGF benutzt diese Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Eine Verknüpfung der gespeicherten Daten mit anderen Datenquellen oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

6. Auskunftsrechte

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

7. Datensicherheit

Die VGF setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert und weiterentwickelt. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH
Datenschutzbeauftragter
Kurt-Schumacher-Straße 8
60311 Frankfurt am Main

Webseiten Tracking - Cookies deaktivieren